Gesund und fit
   
 


Die Deutsche Herzstiftung war in der letzten Woche mit ihrem Projekt "Skipping Hearts" zu Gast im Sportunterricht der dritten Klasse der Grundschule Lohr.

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen fern. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig.

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ (www.skippinghearts.de) initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil (Bewegung, gesunde Ernährung) pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.

Hoch motiviert und mit großer Ausdauer nahmen die Schüler an dem Workshop teil und wer Lust hatte, konnte sich gleich ein Springseil mitnehmen. Den Abschluss bildete eine kleine Choreographie, bei der die Eltern die Möglichkeit hatten zuzuschauen.