Apfelernte - Apfelprojekt
   
  Für die Viertklässler der Grundschule Lohr stand in der ersten Schulwoche "Apfelernte" auf dem Wochenplan.

45 Schüler wanderten, bestückt mit 45 Stofftaschen, Richtung Rodenbach, um dort an vier Apfelbäumen ihre Taschen zu füllen.

Die Bäume waren von Herrn Bechold, dem Leiter des Bauhofs der Stadt Lohr, den Kindern schon im Juli bereitgestellt worden.

Durch den warmen Sommer musste gar nicht mehr viel gepflückt werden, so dass das Obst nur noch eingesammelt werden
musste. Schwer beladen ging es zurück an die Grundschule, wo in der kommenden Woche zusammen mit Herrn Bathon, dem Vorsitzenden des Pamoja Weltladens, Apfelsaft gepresst wird.