Ball-Helden
   
 

Am 31. Mai trafen sich alle Grundschüler wie immer in der Grundschule.
Aber alle kamen in Sportkleidung, denn gleich um 8 Uhr marschierten sie los auf das Sportgelände des Sportvereins.
Alle Kinder waren bereit zu sportlichen Höchstleistungen - mit dem Ball.





Die Kinder spielten heute für einen guten Zweck. Sie erkämpften sich mit jedem Treffer oder Sieg Punkte.
Vorher hatten sie sich in der Familie Fans gesucht, also Papa oder Mama, oder Oma & Opa.
Für die erreichten Punkte wollten nämlich die Fans einen Betrag zahlen, der für eine Schule in Peru gedacht ist.
Klar, dass sich da alle anstrengten, so viele Punkte wie möglich zu erhalten.