Die neue Form der Zwischenzeugnisse
 

Das Bayerische Kultusministerium ermöglicht den Grundschulen
seit dem Schuljahr 2014/15
das Zwischenzeugnis in den Jahrgangsstufen 1, 2 und 3 in Form
eines verbindlichen und dokumentierten Lernentwicklungsgesprächs zu erläutern.

Die Lehrerkonferenz hat im Einvernehmen mit dem Elternbeirat die Entscheidung getroffen,
diese Möglichkeit eines Lernentwicklungsgesprächs an unserer Schule zu nutzen und umzusetzen:

Sie erhalten weiterhin ein Dokument, das den aktuellen Leistungs- und Entwicklungsstand des Kindes beschreibt.

Zusätzlich wird der Lern-, Leistungs- und Entwicklungsstand in einem Gespräch, an dem die Klassleitung, die Schülerin bzw. der Schüler sowie der oder die Erziehungsberechtigte(n) teilnehmen, besprochen.

 

Hier können Sie sich das Formular ansehen.
 

Lernentwicklungsgespräch - 1. Schuljahr  - Schüler

 
Lernentwicklungsgespräch - 1. Schuljahr  - Lehrer 
 
Lernentwicklungsgespräch - 2. Schuljahr  - Schüler
 
Lernentwicklungsgespräch - 2. Schuljahr  - Lehrer 
 
Lernentwicklungsgespräch - 3. Schuljahr  - Schüler
 
Lernentwicklungsgespräch - 3. Schuljahr  - Lehrer